Pferdeprofis

Im Frühjahr 2014 hat mich mein Freund Bernd Hackl gefragt, ob es mir etwas ausmachen würde, bei Bedarf in der VOX-Fernsehserie „Die Pferdeprofis“ mitzuwirken. Dabei handelt es sich um eine Serie, bei der die beiden Pferdeprofis Sandra Schneider und Bernd Hackl Pferde mit jeglicher Art von Problemen korrigieren und nach erfolgreicher Arbeit den Besitzern eine Hilfe für die weitere Arbeit mit den Tieren geben. Bernd’s Frage hat mich sehr geehrt, ich habe natürlich zugesagt und kurze Zeit später hatte ich auch schon einen Casting-Termin mit deProduktionsfirma Mina TV. Wieder kurze Zeit später erfuhr ich, dass ich ihr Mann bin und schon ging es einige Zeit später los mit der Einladung zu Dreharbeiten zur dritten Staffel.

Meine Aufgabe als der „Doc“ sollte es sein, tiermedizinische oder biomechanische Probleme bei den Problempferden von Bernd Hackl zu untersuchen, beurteilen und soweit als möglich zu therapieren, um dem Pferdeprofi ein Training mit den Tieren zu ermöglichen.

Ich denke mit viel Freude und Dankbarkeit auf die schönen bisherigen Drehtage zurück. Es war eine neue Erfahrung mit vielen netten Menschen, die mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind. Aus diesem Grunde würde es mich natürlich riesig freuen, wenn es weitere Staffeln gäbe und ich noch das eine oder anderer Mal für die Rolle als der "Pferdeprofi-Doc" gebraucht würde. (Markus Aschenbrenner, Dezember 2016)

Die folgende Auflistung beinhaltet jene Fälle, in den meine veterinärmedizinische Arbeit benötigt wurde. Ganze Sendungen können nach Ausstrahlung jederzeit bei TVNOW gegen eine geringe Gebühr angeschaut werden.

Mehr Details zu den einzelnen Fällen können Sie in unseren News unter der Kategorie Pferdeprofis nachlesen.